Logo

Wirksamer Kündigungsschutz: Anwaltskanzlei Dutsch in Potsdam

Juristische Interessenvertretung in Potsdam

Ich berate Sie gerne, wenn Sie Fragen im Zusammenhang mit Ihrem Kündigungsschutz haben, Ihnen gegenüber eine Kündigung ausgesprochen wurde, Sie vor der Kündigungsschutz-Klage stehen oder sich auf eine Abfindungs-Lösung einstellen. In meiner Anwaltskanzlei in Potsdam können wir Sie im Vorfeld einer Kündigung juristisch unterstützen.

Je nach Falllage oder nach Ihren Wünschen tritt meine Anwaltskanzlei in Potsdam entweder nach außen nicht in Erscheinung oder verhandelt in Ihrem Namen mit Ihrem Arbeitgeber bzw. mit dessen Interessenvertretern.

Schutz für den Arbeitnehmer in Potsdam

Der Kündigungsschutz gilt zugunsten des Arbeitnehmers. Spricht der Arbeitnehmer dagegen selbst die Kündigung aus und wird anschließend krank, bedeutet das: keine Verlängerung der Kündigungsfrist. Der Kündigungsschutz bewahrt vor Willkür und unbegründeten Entscheidungen: Das sichert den sozialen Status der Arbeitnehmer. Der gesetzliche Kündigungsschutz dient dem Interessenausgleich zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Dadurch soll die Kündigung von Arbeitnehmern durch Arbeitgeber nicht zu einfach gemacht werden.

Klageziel beim Kündigungsschutz

Einige Mandanten in Potsdam sind der Meinung, das Ziel einer Kündigungsschutzklage ist eine Abfindung. Meist wird der Arbeitsplatz gegen Zahlung einer Abfindungszahlung aufgegeben. Klageziel ist nach dem Gesetz die Feststellung, dass das Arbeitsverhältnis durch die Kündigung nicht abgeschlossen wird, sondern weiter besteht.

Kontakt zur Anwaltspraxis in Potsdam

Sprechen Sie meine Anwaltspraxis in Potsdam unter der Telefonnummer: 0331 7044962 an oder schreiben Sie eine E-Mail: radutsch@aol.com.